22 September, 2015

A Lantern to light up your Dark





                    Hallo meine Lieben,
                    wie bereits erwähnt, verbrachte ich einen Teil meiner Ferien zu Hause bei meiner
                    Familie.
                    Auch in diesen Zeitraum, fiel die Goldene Hochzeit meiner Großeltern, und dafür
                    musste natürlich ein Geschenk her. :)

                    Ich habe einige Stunden daran gearbeitet, heraus kam diese Laterne aus Papier.
                    Ich wollte die Gelegenheit nutzen um euch ein paar Bilder davon, und von meiner
                    Bastelbaustelle zu zeigen. 

                    I hope you like it!




                    Hello my dear ones, 
                    as I told you before, I've spent my hollidays with my family at home.
                    The golden wedding jubilee of my grandparents was also at that time, and of
                    course I needed a gift! :)
                    I made them this lantern out of paper and I've spent a lot of time doing this,
                    so I wanted to show you some pictures of the working process and the final piece.
                    I hope you like it!









11 September, 2015

Deep on Canvas



Es sind Semesterferien, seit einigen Wochen nun schon, und auf Heimaturlaub
konnte ich mich im Atelier meiner Mutter zum ersten Mal daran versuchen,
mit Acrylfarben auf Leinwand zu malen. 

Mein erster Versuch, der durch tagelanges "Gefriemel" mit Schwämmen,
Wattestäbchen und Pinseln entstanden ist, hat den Namen "Untergang",
und ist mir sehr ans Herz gewachsen.
I hope you like it!




I've spent a few of the past weeks of summer with my mother.
At her studio, I finally had the chance to try out acrylic on canvas.
I worked with sponges, cotton buds and brushes on the piece I now call "the sinking"
and I like it a lot.
I hope you do too!







04 September, 2015

Back with the Music





Guten Tag meine Lieben, 

an alle da draußen, die, trotz der ewigen Funkstille, immer noch lesen können was ich hier schreibe!

Es ist inzwischen schon sehr lange her, dass ich hier regelmäßig Neues gezeigt habe, und mich über
Eure Kommentare, Kritik und Komplimente dazu freuen konnte. Das hatte verschiedenste Gründe.
Zwei davon sind, dass ich inzwischen studiere, und im letzten Jahr recht selten zur Kamera gegriffen habe. 


In letzter Zeit wollte ich Euch aber doch immer mal wieder das ein oder andere zeigen,
und so habe ich heute hier mal etwas völlig anderes. 


Die meisten von Euch kennen mich nur für meine Fotografie, und vielleicht für die ein oder
anderen Zeichnungen, doch ich mache auch schon mein Leben lang Musik.

Mit drei Jahren habe ich damit begonnen völlig hin und weg auf dem völlig verstimmten Klavier meiner Großeltern
herum zu klimpern, mit vier habe ich begonnen um Klavierunterricht zu betteln, und mit fünf
bekam ich diesen Wunsch erfüllt.
13 Jahre lang habe ich klassisches Klavier gelernt, sehr früh auch das Singen geübt,
und mir dann irgendwann auch auf einer sehr alten, nicht so sehr edlen Gitarre einige Akkorde beigebracht. 


Eine ganz andere Richtung als sonst also, trotzdem würde ich mich sehr über Eure Kommentare freuen,
da diese Art der Präsentation meiner Musik auch für mich eine totale Prämiere ist. 


https://soundcloud.com/mrssnowwhite/stop-me


Ich hoffe kleinere Fehler könnt Ihr mir mit einem Augenzwinkern verzeihen (bin ja schließlich auch nur Amateur) und
es gefällt dem ein oder anderen unter euch. :)

Falls, dann sagt mir doch gerne, ob ihr auch mehr davon hören wollt.

Liebste Grüße, 

Eure Martina 
design by copypastelove and shaybay designs.